Urlaub in Liberia

Abenteuer Reisen in Liberia: Afrika Badeurlaub im Land der Flüsse


Liberia - Urlaub und Reisen nach Westafrika

Die westafrikanische Republik Liberia grenzt an Guinea, Sierra Leone, Elfenbeinküste sowie an den Atlantik. Das gebirgige Land wird überwiegend von tropischem Regenwald dominiert. Die Küstenebene ist sumpfig.

Eine Besonderheit ist das Flusssystem in Liberia. Neben dem Guineastrom fließen zahlreiche Bäche und rund zehn größere Flüsse wie der Mano River, der Saint John River, der Timbo River und andere in den Atlantik. Einige Seen und Flüsse werden zur Stromgewinnung aufgestaut.

Liberia ist kein typisches afrikanisches Reiseland, daher gut für Individualreisende geeignet. Allerdings sollten nur geführte Touren unternommen werden.

 

Unterkünfte in Liberia

Als Unterkunft stehen Ihnen in Liberia Hotels, Pensionen, Resorts und Hostels zur Verfügung. Viele Hotels liegen direkt am Strand.

In vielen Hotels sind Fitnesscenter, Tischtennis und ein Pool vorhanden. Massagen können gebucht werden, einige Hotels verfügen sogar über Spa und Wellness. Oft wird im Hotel auch Abendunterhaltung angeboten. Wie in Europa ist WLAN hier meistens selbstverständlich. Es gibt auch zahlreiche behindertengerechte Unterkünfte, die barrierefrei eingerichtet sind. Der Flughafentransfer ist in Absprache oft möglich.

Darüberhinaus gibt es in Liberia auch eine ganze Reihe an Ferienwohnungen, Apartments, Studios sowie einige Zimmer von privat und Lodges.

Die meisten Unterkünfte befinden sich in Monrovia, Gbarnga, Robertstown, Bapu, Buchanan, Caldwell, Dwarzohn, Elwa, Ganta, Harbel, Kakata, Marshall, Natrina und noch weiteren Städten und Orten.

Hier finden Sie alle Hotels & Pensionen in Liberia

Hier finden Sie Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Liberia

 

Was gibt es zu sehen/unternehmen in Liberia?

Sehenswert ist die Hauptstadt Monrovia, die auf einer Halbinsel liegt und meist als Ausgangspunkt für Touristen genutzt wird. Bevor Sie Ihre Tour durch Liberia starten, sollten sie einen Bummel über den Waterside Market machen. Auch der Friedhof Palme Grove Cemetary ist ein Besuch wert.

Golf spielen können Sie im Seaview Golf Club mit herrlichem Ausblick auf den Atlantischen Ozean.

In der Nähe der Stadt befindet sich die Firestone-Gummiplantage, eine der größten Kautschukplantagen weltweit, die Sie ebenfalls besichtigen können.

Wer in Monrovia zum Abschluss des Urlaubs noch einen Badeurlaub verbringen möchte, dem seien der Elwa-Strand, Miami Beach, der Thinkers Strand und die Traumstrände in den nahen Orten Buchanan und Robertsport empfohlen.

Erste Touristenattraktion ist der Nationalpark Sapo im Süden des Landes. Ausflüge durch den unberührten tropischen Regenwald mit seinen Sümpfen, den seltenen Pflanzen und Tieren gehören zu den Highlights eines Urlaubs in Liberia. Die Vogelvielfalt ist groß, ansonsten werden Sie noch Waldschweine, etliche Affenarten, zum Beispiel Dianameerkatzen und Stummelaffen sowie Ducker-Arten antreffen. Außerdem existiert im Park eine der letzten Populationen des Zwergflusspferdes.

An der Grenze zu Sierra Leone liegt der Loffa-Mano-Nationalpark, der durch Wasserfälle und reißende Flüsse gekennzeichnet ist. Auch hier finden Sie mehrheitlich Affen-Arten, Huftiere und außerdem den seltenen Zebraducker.

Highlight ist der Nationalpark Nimba-Berge im Dreiländereck von Liberia, Elfenbeinküste und Guinea. Das Ökosystem des Parks gilt als gefährdet. Das Gebiet mit seinen abgerundeten Bergspitzen, Klippen, Wasserfällen, solitär stehenden Granitblöcken, den Hochebenen und Tälern ist topographisch gesehen eine der vielfältigsten Landschaften Westafrikas. Neben einer reichhaltigen Flora haben hier auch Büffel, Ducker, Zwergflusspferde und verschiedene Affenarten einen Lebensraum gefunden. Der Park gehört zum UNESCO-Welterbe.

Eine weniger bekannte und kaum besuchte Region sind die Ramsar-Gebiete. Diese geschützten Feuchtgebiete gelten als besonderen Lebensraum für Wasser- und Watvögel. Es sind Lake Piso, Mesurado Wetlands, Kaptawee Wetlands, Marshall Wetlands und Gbedi Wetlands, die sich in verschiedenen Countys in Liberia befinden.

 

Übernachtungsmöglichkeiten in Liberia

Sie haben in Liberia die Auswahl zwischen einem Hotel, einer Pension, einem Resort und einem preiswerten Hostel. Vereinzelt ist es auch möglich, zum Übernachten eine Ferienwohnung, ein Privatzimmer oder eine Lodge zu mieten.

Hotels und Resorts in Liberia: Beer Garden Hotel (4 Sterne), Bella Casa Hotel (4 Sterne), Millennium Afrikland Hotel (3 Sterne), Peace Empire Hotel, Hill Top Hotel, Passion Hotel Annex, Embassy Suites Hotel, Budget-Hotel Miss Emily's Place, City View Guest House, Murex Plaza Hotel & Suites, The Cape Hotel, Boulevard Palace Hotel, The Farmington Hotel, Sunset Inn Hotel, 1847 Guesthouse, Maryland Guesthouse, Atlantis Beach Hotel, Royal Grand Hotel, Corina Hotel, Afrikland Hotel, White Compound Guesthouse, ...

Gästehäuser und Pensionen in Liberia: Lux Guesthouse, Philipmena's Guesthouse, Green Flower Guesthouse, Passion Guesthouse, Atlantic Guesthouse, Cachelle International Guesthouse,...

Resorts und Lodges in Liberia: Libassa Ecolodge, Riverside Resort and Villas, Nana's Lodge, Wilmenja Resort, Tropicana Beach & Resort,...

Ferienwohnungen in Liberia: Ferienwohnung Cheeseman Courtyard, Ferienwohnung Montgomery Brother Estate, Ferienwohnung Sea Suites Complex,...

Die meisten Unterkünfte befinden sich in Monrovia, Gbarnga, Robertstown, Bapu, Buchanan, Caldwell, Dwarzohn, Elwa, Ganta, Harbel, Kakata, Marshall, Natrina und noch weiteren Städten und Orten.

Hier finden Sie alle Hotels & Pensionen in Liberia

Hier finden Sie Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Liberia

 

 

Reiseführer, Literatur & Karten:

Weitere Informationen über das Land Liberia finden Sie in den vielen guten Büchern:

Liberia - Literatur, Reiseführer & Karten