Urlaub auf Mauritius

Reisen auf die Insel Mauritius - Urlaub am Indischen Ozean in Afrika


Mauritius: Urlaubs-Paradies mit Wassersport, Traumstrände und Naturschönheiten

Sie sehnen sich nach der Ferne, nach idyllischen Palmenstränden und türkisblauem Meer? Und wollen dabei dennoch nicht auf sportliche Aktivitäten verzichten? Dann sind Sie auf Mauritius genau richtig! Nach elf Stunden Flug von Deutschland aus und drei überquerten Zeitzonen haben Sie Ihren Urlaub im Paradies schon vor Augen.

 

Unterkünfte auf Mauritius

Als Unterkunft stehen Ihnen auf Mauritius Hotels, Pensionen, Bed & Breakfast, Resorts und Lodges zur Verfügung. Vereinzelt gibt es auch Hostels, Studios und private Zimmer.

Sehr viele Hotels und andere Unterkünfte liegen direkt am Strand oder in Fußnähe zu einem Traumstrand. Ansonsten können Sie in der Nähe der Hotels oft Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen, Angeln und noch viele weitere Sport- und Wassersportarten ausüben.

In vielen Hotels sind Fitnesscenter und ein Pool vorhanden. Massagen können gebucht werden, einige Hotels verfügen sogar über Spa und Wellness. Oft wird im Hotel auch Abendunterhaltung angeboten. Wie in Europa ist WLAN hier meistens selbstverständlich. Es gibt auch zahlreiche behindertengerechte Unterkünfte, die barrierefrei eingerichtet sind. Der Flughafentransfer ist in Absprache oft möglich.

Darüberhinaus gibt es auf Mauritius auch eine ganze Reihe an Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Villen sowie Apartments. Außerdem kann man auch in einigen Orten eine Unterkunft in einem Ferienpark, auf einem Boot, einem Ferienhof oder in einer Zelt-Lodges mieten.

Die meisten Unterkünfte befinden sich in Flic-en-Flac, Grand Baie, Pereybere, Trou aux Biches, La Gaulette, Trou d' Eau Douce, Tamarin, Rivière Noire, Mont Choisy, Blue Bay, Roches Noires, Belle Mare, Port Mathurin, Mahébourg, Grand Gaube, Port Louis, Quatre Bornes, Albion, Pointe aux Cannoniers, Pointe aux Piments, Bel Ombre, Le Morne, Pointe d'Esny, Cap Malheureux, Poste Lafayette und noch vielen weiteren Städten und Orten.

Hier finden Sie alle Hotels & Pensionen auf Mauritius

Hier finden Sie Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Mauritius

 

Was gibt es zu sehen/unternehmen auf Mauritius?

Der Inselstaat Mauritius, der ca. 1800 Kilometer südöstlich von Afrika im Indischen Ozean liegt, vereint zwei große und mehrere kleine Inseln, die durch Vulkanismus entstanden sind.

An der Nordwestküste von Mauritius liegt Port Louis, die größte Stadt des Inselstaates und gleichzeitig seine Hauptstadt. Hier in Port Louis ist das Zentrum des Lebens auf der Insel, wirtschaftlich wie kulturell.

Mauritius ist fast vollständig von Korallenriffen umgeben. Beim Tauchen können hier eine faszinierende Unterwasserwelt entdecken.

Aber auch auf dem Wasser bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Segeln, Windsurfen und Paragleiten sowie Delphin-Besichtigungen in natürlicher Umgebung.

Das mit einer Million weltweit am dichtesten besiedelte Land in Afrika vereint verschiedene Kulturen friedlich miteinander. Darunter sind überwiegend Inder, Chinesen und Kreolen, die größtenteils englisch, französisch und kreolisch sprechen.

Das gemäßigte tropische Klima lädt ganzjährig zum Baden und Sonne tanken ein, wobei es von Dezember bis März mit durchschnittlich 30 Grad Celsius am wärmsten ist.

Wer gern das Tanzbein schwingt, kann sich beim Sega Tanz, dem Nationalsport der Mauretanier, auf einem der vielen Feste, in Diskotheken und Restaurants austoben.

Naturliebhabern bietet die Insel eine landschaftliche Vielfalt von erloschenen Vulkanen und Bergen, unter anderem im Südwesten gelegenen „Black River Gorges National Park“. Hier können Sie besonders gut wandern und von oben genießen Sie einen einzigartigen Panoramablick über die Insel.

Außerdem gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten.

Eine Seltenheit und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist die Erde der sieben Farben, die sog. "seven coloured earth" bei Charamel. Man nimmt an, dass sich diese Farbenvielfalt der Erde durch Wettereinflüsse auf das Vulkangestein gebildet hat.

Ganz in der Nähe dieses Farbenspiels befinden sich 90 m hohen Wasserfälle, die jeden Besucher beeindrucken. Es handelt sich um die Wasserfälle Rochester und Tatarin. Hier wird Ihnen ein wahres Naturschauspiel geboten. Sie haben sogar, die Möglichkeit in einem Wasserfall zu baden. Die versteckten Tamarin Wasserfälle begeistern Urlauber ebenfalls mit Ihrer Schönheit.

Als Highlight Ihres Mauritius-Urlaubes sollten Sie einen Ausflug in die „Botanischen Gärten von Pamplemousses“ nicht versäumen. Alle tropischen Palmenarten, seltene exotische Gewächse und Früchte sind hier zu bestaunen. Genießen Sie den Duft der unterschiedlichsten Gewürze und bewundern Sie die üppige Vegetation.

 

Port Louis, die Hauptstadt von Mauritius

Port Louis ist eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten und regem Leben

Port Louis lockt mit kulturellen Gebäuden, seinem Hafen und den zahlreichen Shopping-Möglichkeiten in Boutiquen und auf den bunten Märkten.

In den Straßen von Port Louis findet man nicht mehr sehr viel von dem Charme alter Gebäude. Die meisten der alten Häuser wurde durch Brände oder durch Naturkatastrophen wie Zyklone zerstört. Somit wird das Stadtbild heute eher durch moderne Bauten geprägt. Außerdem ist die Stadt sehr voll, vor allem während der Arbeitszeiten herrscht ein Wahnsinnsverkehr hier und die Abgase vernebeln die Luft.
Aber trotzdem – besuchen Sie Port Louis auf jeden Fall während Ihres Aufenthaltes auf Mauritius – vielleicht am besten in den frühen Morgenstunden.

Viele wichtige Sehenswürdigkeiten gibt es hier zu entdecken, z.B.:

Die Zitadelle – von hier aus hat man einen wundervollen Ausblick über die ganze Stadt.

Champs de Mars – das ist die älteste Pferderennbann des südlichen Erdballs.

Caudon Water Front – hier können Sie einkaufen ohne Ende, übrigens ist dieser Ort auch auf einer der Banknoten abgebildet.

Blue Penny Museum – das muss man gesehen haben, hier liegt eine der 4 Blauen Mauritius. In regelmäßigen Abständen wird die Originalmarke angestrahlt – für die Dauerbetrachtung liegt direkt daneben eine Kopie.

Aapravasi Ghat – diese Überreste eines Lagers für indischstämmige Kontraktarbeiter aus dem 19. Jahrhundert gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Place d'Armes – ein sehr verkehrsreicher aber durch die dort stehenden Palmen auch sehr schöner Platz.

Mauritius Institute – das Naturkundemuseum

Staatsbankgebäude – es ist halt ein sehr moderner Wolkenkratzer, aber sicher beeindruckend

Chinatown - hier finden Sie die unterschiedlichsten chinesischen Produkte, es macht sicher Spaß einfach nur mal zu gucken.

Das Theater – ein sehr gut erhaltenes Gebäude aus dem Jahr 1822, hier finden Laientheater statt und man kann hier heiraten.

Die Moschee – ein wunderschönes Gebäude und auch für Andersgläubige zumindest zum Teil zu besichtigen.

Natürlich die Markthallen der Stadt – eine Vielzahl der unterschiedlichsten Waren werden hier angeboten und der Duft nach frischen Kräutern und Gewürzen ist unvergesslich.

Sie werden merken – auch wenn die Hauptstadt sehr viel Hektik und eben sehr viel Verkehr hat, es lohnt sich schon, ihr einen Besuch abzustatten, bevor man sich wieder in die traumhaften Landschaften und an die wundervollen Strände der Insel Mauritius begibt.

 

Reiseführer, Literatur & Karten:

Weitere Informationen über die Insel Mauritius finden Sie in den vielen guten Büchern:

Mauritius - Literatur, Reiseführer & Karten

 

Ferienhäuser auf Mauritius am indischen Ozean

Von Ferienwohnung über Ferienhaus bis hin zur Villa ist alles vorhanden


Auf der paradiesischen Insel Mauritius steht Ihnen eine Vielzahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen zur Auswahl. Das Angebot ist groß: Von der luxuriösen Strandvilla bis hin zum kleinen gemütlichen Appartement ist für jeden Geschmack und Geldbeutel die richtige Unterkunft dabei. Finden Sie hier das perfekte Domizil für Ihren Traumurlaub!

Die Badeorte der Nordküste, Grand Baie, Pointe aux Cannoniers, Pereybere und Bain Boeuf, offerieren neben wunderschönen Stränden auch eine sehr gute Auswahl an Ferienunterkünften.

Die meisten Ferienwohnungen und Ferienhäuser befinden sich in direkter Strandlage und verfügen über eine umfangreiche Ausstattung mit Klimaanlage, großzügigem Küchenequipment und Unterhaltungselektronik. Bei vielen können Sie vom Balkon oder der Terrasse den traumhaften Blick auf den Indischen Ozean genießen. Auch wird die für Mauritius typische geschmackvolle Inneneinrichtung geboten. Einige der Ferienwohnungen liegen eingebettet in einen tropischen Garten mit Swimmingpool.

Im Osten von Mauritius können Sie vor allem Ferienhäuser in ruhiger, idyllischer Lage mieten. Beliebte Orte sind Roches Noire, Palmar und Poste Lafayette. Paradiesische Strände und romantische Fischerdörfer erwarten Sie in dieser Region der Insel. Die Ferienhäuser bieten jeden Komfort, den man sich nur wünschen kann. Bei einigen wird zudem ein Zimmermädchenservice angeboten.

Auch an der Westküste finden Sie zahlreiche schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Orten Flic en Flac, Tamarin und Le Morne. Ein Großteil der Unterkünfte hier verfügt über einen Swimmingpool und befindet sich in Strandnähe.

Lassen Sie sich vom Charme der traumhaften, im Kolonialstil erbauten Villen verzaubern!

Für jene, die Ihr Hund in den Urlaub mitnehmen möchten, gibt es in allen Regionen von Mauritius tierfreundliche Unterkünfte. Wenn Sie "Haustier" als Suchkriterium auswählen, dann werden Ihnen nur Ferienwohnungen und -häuser angezeigt, bei denen Sie Ihren Hund oder ein anderes Tier mit in den Urlaub nehmen können. Bedenken Sie aber, dass der lange Flug sehr anstrengend für ein Tier ist! Man sollte den Hund also nur mitnehmen, wenn man länger auf der Insel Mauritius bleiben möchte und es unbedingt sein muss.

Die Ferienhäuser verfügen in der Regel über eine umfangreiche Küchenausstattung, TV, Terrasse, Balkon, Swimmingpool, Meerblick und sogar Waschmaschine.

Erleben Sie Ihren Traumurlaub auf Mauritius mit allem Komfort in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus!

Hier finden Sie alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Mauritius

 

 

Reiseführer, Literatur & Karten:

Weitere Informationen über die Insel Mauritius finden Sie in den vielen guten Büchern:

Mauritius - Literatur, Reiseführer & Karten